Halbmarathon, Marathon, Rennberichte, Straßenläufe

Königsschlösser Romantik Marathon Füssen

Haben Sie schon einmal von der deutschen Stadt Füssen und dem Schloss Neuschwanstein gehört? Wussten Sie auch, dass es dort einen Marathon gibt? Der Königsschlösser Romantik Marathon ist ein kleines lokales Rennen, das an Neuschwanstein, dem benachbarten Schloss Hohenschwangau und an den schönen Seen in der Umgebung Füssens vorbeiführt. Am Rennwochenende wird am Samstag ein Halbmarathon und 10km Rennen sowie einen Marathon am Sonntag angeboten. Ich lief den Marathon als Nummer 8 meines 12 Marathons in 12 Monaten Projektes, und genoss wieder einmal die Aussicht auf die Burgen (nach dem Disney Schloss, Prager Burg und Schloss Vaduz).

Anreise

Füssen ist eine kleine Stadt im Süden Bayers, direkt an den Alpen und an der Grenze zu Österreich. Am Einfachsten kommt man mit dem Auto oder dem Zug dorthin. Die nächstgelegenen Flughäfen sind München oder Innsbruck. Die Stadt Füssen selbst ist ziemlich klein, alles ist zu Fuß erreichbar.

Startnummernabholung und Startgelände

Startnummer kann man im Marathonzelt, das auf einem großen Parkplatz mitten in der Stadt steht, abholen. Es gibt nur ungefähr 600 Läufer, die den Marathon laufen, und man kann sich grundsätzlich bis zum Start um 7:30 nachmelden. Im Zelt kann man auch Essen und Getränke und Laufausrüstung kaufen. Die Veranstaltung ist klein und familiär, deshalb darf man nicht zu viel erwarten. Die Stimmung ist aber umso besser.

Auf der anderen Seite des Parkplatzes befindet sich gleich der Start. Und auf dem Parkplatz findet man auch 6 (!) Dixie Klos, was nicht viel ist, aber für alle Läufer ausreichend ist.

 

Königsschlösser Romantik Marathon Strecke

Die erste Hälfte des Kurses führt in Richtung Westen und rund um den Hopfensee, bevor es zurück nach Füssen geht. Danach geht es Richtung Osten entlang des Forggensees. Bei Kilometer 30 läuft man endlich man am Fuße des Schlosses Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau. Die Aussicht und die Landschaft sind absolut fantastisch. Nach dem Umrunden des kleinen Schwansees geht es zurück nach Füssen. Ein letzter Anstieg und es geht bergab zur Ziellinie, wo die Zuschauer einen anfeuern und  jeder mit Namen aufgerufen wird.

Königsschlösser Romantik Marathon

Der Großteil der Strecke ist auf Asphaltstraßen, aber auch auf Schotterwegen und -pfaden. Die Verpflegungsstationen sind gut mit Wasser, Sportgetränken, Cola, Essen und Schwämmen ausgestattet. Die Freiwilligen sind unglaublich nett und feuern einen ständig an.. Leider gibt es keine Dixie Klos an der Strecke, aber es gibt genug Büsche für den Fall, dass man wirklich einmal austreten muss.

Füssen Marathon

Füssen Marathon

Füssen Marathon

Nach dem Rennen

Der Zielbereich ist sehr klein und die Zuschauer begrüßen einen direkt an der Ziellinie. Man erhält eine Medaille und eine Notfallfolie, um sich warm zu halten. Es gibt auch viel zu essen und zu trinken. Nach dem Rennen kann man zurück zum Marathonzelt gehen und die Preisverleihung und Verlosung verfolgen. Ein weiterer großer Pluspunkt sind die Duschen im Eisstadion, die nur ein paar hundert Meter entfernt sind. Die Duschen sind nicht großartig, aber sie reichen aus. Unbedingt also Handtuch und Flip Flops mitnehmen.

Königsschlösser Romantik Marathon

Sightseeing

Die Hauptattraktion ist natürlich das berühmte Schloss Neuschwansteinn. Sehenswert ist auch das kleinere Schloss Hohenschwangau oder das Schloss und Kloster in Füssen.

Es Lohnt sich auch eine Gondelfahrt auf den Tegelberg .

Und wenn man ganz erschöpft ist kann man nach dem Königsschlösser Romantik Marathon in der Kristalltherme Schwangau entspannen.

 

Füssen Marathon

Ein Gedanke zu „Königsschlösser Romantik Marathon Füssen“

Hat dir dieser Blogpost gefallen? Ich würde mich über einen kurzen Kommentar von dir sehr freuen.